10. Garbsener City Lauf - im Jubiläumsjahr 1.167 Meldungen zum Meldeschluss

Die größte Sportveranstaltung der Stadt jährt sich am 24. August 2018 zum 10. Mal. – der Garbsener City Lauf. Es hatten sich zum Meldeschluss am Freitag 1.167 Läuferinnen und Läufer für insgesamt fünf Distanzen angemeldet. Darunter 618 Schülerinnen und Schüler der Garbsener Schulen. Die IGS ist zahlenmäßig am stärksten vertreten, dicht gefolgt vom Johannes-Kepler-Gymnasium und der Grundschule Osterwald. Auch 10 Mädchen und Jungen von der ILMASI-Förderschule sind wieder beim AOK-Lauf dabei. Nicht gemeldet dieses Jahr haben die Georg-Elser-Hauptschule, das Geschwister-Scholl-Gymnasium und die Realschule Berenbostel sowie der Kindergarten an der Calenberger Straße.

Zahlenmäßig am stärksten besetzt mit knapp 400 Teilnehmern ist der 1.000-Meter-Lauf der Stadt Garbsen, an dem die Grundschulen teilnehmen. Die Veranstaltung wird traditionell am Freitag von unserem Bürgermeister Dr. Christian Grahl mit dem Startschuss zum htp Mini- Lauf für die Kindergartenkinder eröffnet. Den Abschluss bilden die beiden Läufe über die längeren Distanzen, der Auto-Schrader-Lauf und der Real-Lauf. Hier fällt der Startschuss um 19 Uhr.

Alle Garbsenerinnen und Garbsener sind herzlich eingeladen dem runden Geburtstag einen entsprechenden Rahmen zu geben und die Läufer kräftig anzufeuern. Für Essen und Trinken sorgt auch dieses Jahr wieder das Team der Rathaus-Terrasse. Gleichzeitig feiert der „Laufpass der Region“ seinen 15jährigen Geburtstag und wird auch auf dem Rathausplatz dabei sein. Beim Garbsener City Lauf zählt der Real-Lauf zum HAZ-Ranking. Weitere Infos unter http://laufblog.haz.de/